Häufige Fragen

/Häufige Fragen
Häufige Fragen 2017-08-15T22:59:21+02:00

Häufige Fragen zum MeinBetrieb Cash Registrierkassensystem

Auf dieser Seite versuchen wir die häufigsten Fragen zu unserer Software zu beantworten. Ihre Frage wurde noch nicht gestellt? Schreiben Sie uns einfach!

Wie würden Sie die Einstellungen für die Umsatzsteuerbefreiung aufgrund der Kleinunternehmerregelung handhaben? 2016-05-09T13:12:31+02:00

In diesem Fall weisen Sie den Artikeln einen 0% Steuersatz zu.
Sie können dies zur Standardeingabemethode machen, indem Sie unter Einstellungen/Erweitert unter „Artikel.StandardSteuersatz“ als Wert „0%“ eintragen.

Kann ich die Software auf einem Windows Tablet verwenden? 2016-03-15T21:45:19+02:00

Sie können die Software auf einem Windows Tablet mit Windows 10 oder Windows 8 (jedoch nicht Windows 8 RT!) verwenden.

Ich habe noch so viele Fragen! 2016-02-29T12:02:52+02:00

Unsere Webseite befindet sich noch im Aufbau. Gerne können Sie uns an info@meinbetrieb.at eine EMail schreiben.
Für neue Ideen sind wir ebenso offen, diese sammeln wir auf unsere Ideen Seite zusammen.

Systemanforderungen 2016-02-29T11:39:34+02:00

Microsoft Windows 7, Windows 8 oder Windows 10 in der 32 oder 64bit Version (keine Windows RT Versionen)
.NET Framework 4.6 (kostenfrei von Microsoft)
Ein USB Stick zur Datensicherung
4GB Arbeitsspeicher
Ausreichend freier Festplattenspeicher (mind. 500MB)

Kostenlos – wo ist der Haken? 2016-02-28T17:39:01+02:00

Kostenlos? Gibts sowas? Warum?

Wir stellen MeinBetrieb Cash kostenlos zur Verfügung. Wir haben kein Abo-System, kein Cloud System das sich in ein kostenpflichtiges Abo verwandelt und wir verkaufen auch nicht Ihre Daten.

Wir sind selbst ein Kleinunternehmen mit einem kleinen feinen Laden in Wien und daher auch selbst von der Registrierkassenverordnung betroffen. Also Ladenbetreiber kennen wir selbst viele der Probleme die tagtäglich in einem Geschäft auf Klein(st)betriebe zukommen. Wir leben nicht von Registrierkassensystemen. Daher haben wir uns dazu entschlossen MeinBetrieb Cash kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Wir bieten allerdings nur einen kostenpflichtigen Support an. Gerne können Sie auch die benötigte Hardware fix und fertig vorinstalliert bei uns erwerben oder individuelle Erweiterungen oder Anpassungen in Auftrag geben. Sie können aber genau so gut unsere Software einfach herunterladen und völlige kostenfrei nutzen!

MeinBetrieb Cash ist KEIN Cloud System und keine Application Hosting Plattform. Es werden keine Daten im Internet gespeichert. Ihre Daten bleiben bei Ihnen. Wir können daher unser Kassensystem auch nicht einfach abdrehen, MeinBetrieb Cash verwendet keine Registrierungs- oder Aktivierungstechnologie.

Nähere Informationen gibts hier!

Ich habe eine sehr hohe Kundenfrequenz in meinem Geschäft. Welche Kasse ist für mich die richtige? 2016-02-24T19:11:24+02:00

MeinBetrieb Cash wurde für Kleinunternehmen entwickelt. Für hohe Kundenfrequenzen empfehlen wir ein darauf optimiertes Profi-System.

8 Kommentare

  1. R.T. 12. August 2019 um 17:20 Uhr- Antworten

    Fehler beim Programmstart. – Bitte um Hilfe

    Hallo MeinBetriebCash – Team,
    ich hab jetzt laufend das Problem das die Software gleich nach dem Start – bevor das Anmeldefenster kommt
    abstürzt.

    Das System auf dem ich arbeite ist unverändert, bzw. hat das Programm bis dato eigentlich tadellos funktioniert.
    Eine Neuinstallation hat bisher auch nicht geholfen.

    Danke und fg

    Hier die Fehlermeldung:

    Problemsignatur:
    Problemereignisname: CLR20r3
    Problemsignatur 01: MeinBetriebCash.exe
    Problemsignatur 02: 2.62.0.0
    Problemsignatur 03: 5c444065
    Problemsignatur 04: mscorlib
    Problemsignatur 05: 4.7.3416.0
    Problemsignatur 06: 5cabfb31
    Problemsignatur 07: 65f5
    Problemsignatur 08: 0
    Problemsignatur 09: System.StackOverflowException
    Betriebsystemversion: 6.1.7601.2.1.0.768.3
    Gebietsschema-ID: 3079
    Zusatzinformation 1: 8aa5
    Zusatzinformation 2: 8aa5fa84a1cbe4fc58c89767df2843d3
    Zusatzinformation 3: 1d3a
    Zusatzinformation 4: 1d3a00c65386760b96c8a6f5ceb23207

    • fastcomp 16. August 2019 um 21:53 Uhr- Antworten

      Dieses PRoblem ist uns bisher nicht bekannt. Stellen Sie bitte sicher, dass Sie nicht vielleicht schnell hintereinander zwei Instanzen des Programmes starten, ev. durch einen Autostart Eintrag?

  2. R.T. 29. Juli 2019 um 12:56 Uhr- Antworten

    Hallo,

    gibt es eine Möglichkeit alle angelegten Artikel in eniem Durchgang zu löschen.
    Ähnlich wie der Artikelimport – nur eben löschen. Hatte bis dato nur Demo angelegt. Somit
    wäre es auch interessant das Programm generell zu resetten.
    Oder löschen und neu installieren?

    Ich beginne mein Geschäft ab Anfang September komplett neu.
    Ist es ratsam gleich der vollen Verordnung zu entsprechen, sprich
    die Registrierung gleich durchzuführen. Oder kann ich das Programm auch so
    verwenden und wenn ich mich den 7500 nähere umsteigen.

    Vielen Dank

    • fastcomp 29. Juli 2019 um 13:57 Uhr- Antworten

      Wenn Sie die Kasse bisher rein getestet haben, empfiehlt es sich den gesamten Inhalt des „Standard Datenverzeichnisses“ einfach zu löschen.
      Wir empfehlen die Sicherungseinrichtung sofort zu aktivieren und nicht erst wenn man 7500 Euro überschreitet, ausser es ist von vornherein begründbar dass die Grenze in absehbarer Zeit nicht erreicht wird.

      • R.T. 3. August 2019 um 18:06 Uhr- Antworten

        Hallo,

        Danke, aber wo finde ich den Ordner mit dem Inhalt „Standard Datenverzeichnis“ ?

        Wegen dem erreichen der 7500,– hätte ich ja praktisch von anfang Sept. bis 31.12. zeit. Ich freu mich wenns so gut läuft, Aber sgaen kann ich es jetzt noch nicht. – Das wäre auch mein Grund gewesen. Ab 01.01. 20 könnt ich dann schon mal einschätzen und dann neu entscheiden.

        Danke und fg

        • fastcomp 3. August 2019 um 19:45 Uhr- Antworten

          Im Startmenü unter MeinBetriebCash wird automatisch ein Link zum Standard Datenverzeichnis angelegt

  3. ja 1. Januar 2019 um 18:32 Uhr- Antworten

    bitte um hilfe, ich brauche ein Jahresbelg

    • fastcomp 1. Januar 2019 um 21:05 Uhr- Antworten

      Der Jahresbeleg ist der Monatsbeleg vom Dezember. D.h. den Monatsaschlussbeleg vom Dezember müssen sie mit der BMF Belegcheck App prüfen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sind Sie ein Mensch? *